Ortsumgehung B33 - Hornberg: Tunnel Hornberg

Seite
Menü

Willkommen

Liebe Besucher,

seit Frühjahr 2018 bin ich dabei, die Webseite auf ein moderneres, zeitgemäßes Design umzustellen. Zwischenzeitlich sind alle Bauwerke mit Ausnahme des Tunnels auf das neue CMS-System umgearbeitet, zahlreiche Abbildungen wurden ergänzt. Aus diesem Grunde habe ich mich nun entschlossen, die Webseite "live" zu schalten.

Falls Sie sich die Seiten rund um den Tunnelbau anschauen wollen, werden Sie auf die "alte" Webseite umgeleitet ... dort könnte es sein, dass der eine oder andere Link nicht mehr korrekt funktioniert! Die Tunnel-Seiten selbst werden nun im Laufe der nächsten Monate nach und nach überarbeitet. Hier wird es dann auch diverse Bilder und insbesondere auch Videos zu sehen geben, die ich bislang nicht veröffentlicht habe ... allerdings bitte ich noch ein wenig um Geduld!

Am 15.01.2001 erfolgte der Spatenstich für die lang ersehnte Ortsumgehung Hornbergs (B 33). Als dann am Dienstag, 26. März 2002, der Tunnelanschlag für das ca. 1900 Meter lange Schlüsselbauwerk - den Tunnel Hornberg - erfolgte, war die Freude in der Bevölkerung spürbar.

Am 3. Juli 2006 erfolgte schließlich die Verkehrsfreigabe - "eine Stadt atmet auf!".

 

20. Juni 2002 - 01. Oktober.2017: 98.450 Besucher

last updated: 3. Juni 2018

 

Auf diesen Seiten finden Sie die vollständige Dokumentation der Baumaßnahmen rund um die Ortsumgebung - erstellt von den "Webwühlmäusen" unter der Leitung von A. Kienzler, Schiltach.

weiter zu:

Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de Login

Seite
Menü