AKie's Bogenblog

Sie sind hier:   Startseite > Parcoursbegehungen > Touren 2019 > 08. Dezember 2019

08. Dezember 2019

... dann zwei ...

Nach den letzten Umbauarbeiten für das anstehende Turnier wurde eine letzte Trainings- und Kontrollrunde auf dem Parcours in Villingen fällig. Hierbei wollte ich nun die Abschusspositionen für die beiden Turnierrunden festlegen. Dabei begegneten mir diverse "Details", wie hier im Bild unser "Rudolf" mit der roten Nase.

Natürlich gibt es auch wieder den allseits beliebten Christbaum und - ganz neu - den Schneemann. Dieser musste für die "2. Advent"-Beleuchtung herhalten.

Den Bogen habe ich vor dieser Runde mit einer neuen Sehne versehen. Diese erste Runde "lief" zunächst ganz gut ... bis zur zweiten Rundenhälfte. Zuhause angekommen war klar warum: knapp 1 cm geringere Standhöhe machen doch so einiges aus ...

Mein neuer "Lieblingsschuss", der fliegende Uhu vor der Mondscheibe:

Over all war es dann eine wirklich tolleund entspannende Runde: 638 Punkte (306 vom roten, 332 vom blauen Pflock) sind ein seeehr akzeptables Ergebnis, auch wenn ich vom roten Pflock aus zweimal zum dritten und zweimal zum zweiten Pfeil greifen musste.

Aktuellste Parcoursbegehungen

Villingen: 12.01., 05.01.

 


 

Wolterdingen: 31.12. (Jahresrückblick)

 

Eigeltingen: 30.12.

 

Schömberg: 29.12.

Letzte Turniere

14.12.   Fire & Ice, Villingen

 

Und dann war da noch mein ...

 

... Bungy-Jump (192 m) 03.08.2019

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de